BMW baut 1 Mrd. Euro Autofabrik in Ungarn

15:01 31 липня 2018
BMW baut 1 Mrd. Euro Autofabrik in Ungarn

BMW  investiert 1 Milliarde Euro (1,17 Mrd. USD) in eine neue Autofabrik in Ostungarn, ein Projekt, das zum Wachstum des Landes beitragen und seine Position als Zentrum für Premium-Automobilbau in der Region.

 

Das neue Werk, das in der Nähe der Stadt Debrecen etwa 230 Kilometer östlich von Budapest entstehen soll, werde eine Produktionskapazität von 150.000 Autos pro Jahr haben, sagte BMW.

Es wird dem Automobilhersteller helfen, seine Produktionskapazitäten in Europa zu erweitern, wo 45 Prozent seiner Autos verkauft werden.

"Unser neues Werk in Ungarn wird auch in der Lage sein, sowohl verbrennende als auch elektrifizierte BMW-Modelle in einer einzigen Fertigungslinie zu produzieren", sagte Oliver Zipse, Vorstand für Produktion der BMW AG.

BMW steigt zu Daimler  und Audi auf, die beide über Automobilwerke in Ungarn verfügen. Audi, das auch eine große Motorenproduktionsanlage hat, hat gerade die Serienproduktion von Elektromotoren in seinem ungarischen Werk gestartet, sagte er letzte Woche.

Die Autoherstellung macht jetzt rund ein Drittel des ungarischen Exports aus, mit BMW könnten es 40 Prozent oder mehr sein, sagte Peter Virovacz, Analyst bei ING in Budapest.

Virovacz sagte, dass die neue Kapazität von BMW die erwartete Verlangsamung des Wirtschaftswachstums in den Jahren 2019 und 2020 teilweise kompensieren könnte, da die EU-Mittel aufgebraucht sind und ausländische Investitionen in eine weniger entwickelte östliche Region des mitteleuropäischen Landes bringen werden.

Er sagte jedoch, dass das Projekt auch die Abhängigkeit Ungarns von der Autoindustrie und somit das Risiko eines zyklischen Einbruchs der Autoverkäufe im Falle eines weltweiten Konjunkturabschwungs erhöhen werde.

"Das größte Fragezeichen in Bezug auf diese Investition wird der ungarische Arbeitsmarkt sein ... es ist bereits sehr schwer, 1.000 Mitarbeiter zu finden, geschweige denn in zwei Jahren", sagte er.

Ungarn hat zusammen mit anderen mitteleuropäischen Volkswirtschaften mit einem ernsthaften Arbeitskräftemangel zu kämpfen, der teilweise auf eine Massenauswanderung in den Westen für höhere Löhne zurückzuführen ist.

 

reuters.com 

Verwandte Datensätze
TOP-5
Курсы валют
Курсы валют
Курсы валют
Währungsrechner
UAH
28.03
RUB
65.51
EUR
1.15
Das Währungsverhältnis kann hier gefunden werden https://www.forexpf.ru/

Bewertungen von Besuchern

Я купил небольшой СТО, в штате всего пять человек, но он работает. Я очень благодарен вам.
Артем Михайлович
Ich habe meinen Laden verkauft, als ich ins Ausland ging. Der Käufer wurde überraschend schnell gefunden und die Transaktion verlief relativ reibungslos.
Elena
Я не знаю, как вы решили создать такой сайт, но я очень рад работать с вами. Большое спасибо.
Максим


Feedback hinzufügen
Registrierung
Passwort vergessen?
Business ist unser Hauptprodukt
© 2015-2019. Alle Rechte vorbehalten. Kopieren von Materialien von der Site nur, wenn Sie einen Backlink angeben. Sitemap
Web Developer Studio