02 Februar 2019 15:23 452

Blackstone kauft Wadhawan-Einheit, während indische Firma die Schulden reduzieren will

Wadhawan Global Capital, Muttergesellschaft eines indischen Hypothekenbanken, der von finanziellen Unregelmäßigkeiten betroffen wurde, verkaufte seine Anteile an einer anderen Einheit an von Blackstone LP verwaltete Fonds.

Blackstone kauft Wadhawan-Einheit, während indische Firma die Schulden reduzieren will

Wadhawan Global Capital, Muttergesellschaft eines indischen Hypothekenbanken, der von finanziellen Unregelmäßigkeiten betroffen wurde, verkaufte seine Anteile an einer anderen Einheit an von Blackstone LP verwaltete Fonds.

Wadhawan Global hat seine 70-prozentige Beteiligung an Aadhar Housing Finance Ltd. verkauft , hieß es in einer Erklärung vom Samstag. Die Einheit Dewan Housing Finance Corp. verkaufte im Rahmen derselben Transaktion auch ihren Aadhar-Anteil von 9,2 Prozent. Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

"Die Transaktion mit Blackstone ist Teil unserer vielschichtigen Strategie, die Unternehmensverschuldung zu senken und unsere Bilanz zu stärken", sagte der Vorsitzende, Kapil Wadhawan, in der Erklärung.

Die Aktien von Dewan Housing verloren diese Woche fast die Hälfte ihres Wertes, nachdem die indische Website Cobrapost am Dienstag behauptet hatte, Dewan habe Geldmittel an Unternehmen verlegt. Dewan sagte, die Darlehensauszahlungen entsprachen den Vorschriften und waren "eingehend geprüft". Die indischen Finanzmärkte sind auch nach den jüngsten Ausfällen von Jet Airways Ltd. und Infrastructure Leasing & Financial Services Ltd.

Blackstone die Aadhar dem Spiel steht für etwa 27 Milliarden Rupien ($ 379 Millionen) gekauft, die Economic Times berichtete am Samstag unter Berufung auf eine Quelle sie nicht identifizieren. International Finance Corp., der Investmentarm der Weltbank, hält laut dem Bericht rund 17 Prozent an Aadhar.

Kapil Wadhawan hat erklärt, dass seine Gruppe sich im Verkauf von Nicht-Kern-Assets befindet und sich verpflichtet, ausreichend Liquidität zu gewährleisten, um die Verpflichtungen in den nächsten 12 Monaten zu erfüllen.

Dewan Housing fiel in den vergangenen fünf Handelssitzungen um 47 Prozent auf 111,2 Rupien, den niedrigsten Stand seit Mai 2014.

Bloomberg.com

Verwandte Datensätze