13 März 2019 13:18 422 reuters.com

Alibaba investiert 693 Millionen US-Dollar für den chinesischen Kurierdienst STO Express

Die Alibaba Group Holding Ltd wird eine 14-prozentige Beteiligung an STO Express Co Ltd durch einen Deal in Höhe von 693 Millionen US-Dollar übernehmen, die vierte bedeutende Investition des E-Commerce-Riesen in ein chinesisches Kurierunternehmen.

The logo of Alibaba Group is seen inside DingTalk office, an offshoot of Alibaba Group Holding Ltd, in Hangzhou, Zhejiang province, China July 20, 2018. Picture taken July 20, 2018. REUTERS/Aly Song

The logo of Alibaba Group is seen inside DingTalk office, an offshoot of Alibaba Group Holding Ltd, in Hangzhou, Zhejiang province, China July 20, 2018. Picture taken July 20, 2018. REUTERS/Aly Song


Die Alibaba Group Holding Ltd wird eine 14-prozentige Beteiligung an STO Express Co Ltd durch einen Deal in Höhe von 693 Millionen US-Dollar übernehmen, die vierte bedeutende Investition des E-Commerce-Riesen in ein chinesisches Kurierunternehmen.

Die Aktien von STO Express stiegen bei Handelsbeginn an und erreichten laut den Daten von Refinitiv sofort die Obergrenze von 10 Prozent an der Shenzhen Stock Exchange.

STO Express erklärte am Montag in einer Erklärung, dass sein kontrollierender Aktionär die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft geplant habe, an der 29,9 Prozent des Kurierunternehmens beteiligt sind.

Alibaba investiert seinerseits 4,66 Milliarden Yuan (693,44 Millionen US-Dollar) für einen 49-prozentigen Anteil an der neuen Tochtergesellschaft und hält damit mehr als 14 Prozent an STO Express.

Alibaba bestätigte in einer separaten Erklärung seine Investition in „eines der fünf führenden Expresszustellunternehmen in China“.

"Wir werden unsere bestehende Zusammenarbeit mit STO in der Technologie, der Lieferung der letzten Kilometer in ganz China und der New Retail-Logistik vertiefen", sagte er.

"Diese Investition ist ein Schritt nach vorne, um das Ziel der 24-Stunden-Lieferung überall in China und 72 Stunden weltweit zu erreichen", fügte Alibaba hinzu.

STO Express ist die vierte Investition von Alibaba im chinesischen Kuriersektor, nachdem sie Minderheitsbeteiligungen an YTO Express Group Co. Ltd, Best Inc. und ZTO Express (Cayman) Inc. erworben hat.

STO Express ist eines von mehreren Unternehmen, die mit Alibaba unter Cainiao zusammenarbeiten, deren Logistikabteilung im Jahr 2013 gegründet wurde.

Cainiao liefert Software und gibt Daten an Lagerhäuser, Spediteure und andere Logistikunternehmen weiter, die Pakete an Käufer in Tmall und Taobao liefern, den größten E-Commerce-Standorten von Alibaba.

Cainiao arbeitet mit einer Reihe von Logistikunternehmen zusammen, um sicherzustellen, dass Pakete geliefert und Verkäufer bezahlt werden. Die Beziehungen zwischen Cainiao und seinen Partnern waren jedoch manchmal unruhig.

Im Jahr 2017 hat Cainiao den chinesischen Kurierdienst SF Express vorübergehend vom Versand von Alibabas E-Commerce-Anbietern in einem Streit über den Besitz von Kundendaten ausgeschlossen.

Verwandte Datensätze