09 August 2019 14:04 521 reuters.com

Barrick Gold plant den Verkauf der Goldmine Tongon in der Elfenbeinküste (BBG)

Barrick Gold Corp. will seine Goldmine Tongon an der Elfenbeinküste verkaufen und arbeitet mit der Bank of Nova Scotia zusammen, um Käufer zu identifizieren, sagte Bloomberg hier weiter Donnerstag.

The logo of sponsor Barrick Gold Corporation is seen as visitors arrive at the Prospectors and Developers Association of Canada (PDAC) annual convention in Toronto, Ontario, Canada March 4, 2019. REUTERS/Chris Helgren/File Photo

The logo of sponsor Barrick Gold Corporation is seen as visitors arrive at the Prospectors and Developers Association of Canada (PDAC) annual convention in Toronto, Ontario, Canada March 4, 2019. REUTERS/Chris Helgren/File Photo


Barrick Gold plant, in naher Zukunft einen formellen Verkaufsprozess für alle oder einen Teil seines Anteils einzuleiten, so der Bericht unter Berufung auf Personen, die mit der Angelegenheit vertraut sind.

Die Tongon-Mine nördlich der Hafenstadt Abidjan an der Elfenbeinküste soll 2019 250.000 bis 270.000 Unzen Gold fördern.

Das Unternehmen arbeitet auch mit Scotiabank zusammen, um sein Massawa-Goldprojekt in Senegal zu verkaufen, und plant laut dem Bericht, seine Lumwana-Kupfermine in Sambia zu veräußern.

Es wird erwartet, dass Lumwana 2019 210 Millionen Pfund bis 240 Millionen Pfund Kupfer produziert, während das Machbarkeitsprojekt von Massawa in Richtung einer endgültigen Entwicklungsentscheidung vorangetrieben wird.

Barrick und Scotiabank standen für einen Kommentar nicht sofort zur Verfügung.

Verwandte Datensätze