22 Januar 2020 22:43 411 reuters.com

Chinas Zeder kauft Stahlhandelsgruppe Stemcor

Der chinesische Rohstoffkonzern Cedar Holdings hat sich bereit erklärt, die Stemcor-Gruppe, einen der weltweit größten Stahlhändler, für eine nicht genannte Summe zu kaufen, sagte Stemcor am Dienstag.

Image used for illustrative purpose. A labourer marks steel bars at a steel and iron factory in Huai'an, Jiangsu province, February 18, 2008.  REUTERS/Patty Chen/File Photo

Image used for illustrative purpose. A labourer marks steel bars at a steel and iron factory in Huai'an, Jiangsu province, February 18, 2008. REUTERS/Patty Chen/File Photo


Der größte Anteilseigner der in London ansässigen Stemcor ist die US-amerikanische Private-Equity-Gruppe Apollo Global Management.

Cedar und Stemcor beabsichtigen, den Deal im ersten Halbjahr 2020 abzuschließen, heißt es in einer Erklärung.

"Stemcor verfügt über ein gut etabliertes globales Vertriebsnetzwerk, das potenzielle Synergien mit dem bestehenden nationalen und internationalen Geschäft von Cedar Holdings bietet", sagte Gang Han, Vice President der Cedar Holdings Group.

In Privatbesitz befindliche Cedar erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 40,6 Milliarden US-Dollar und unterhält Niederlassungen in Asien, Europa und Afrika.

Stemcor erzielte 2018 einen Kerngewinn von 39 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 1,9 Milliarden US-Dollar, wie die neuesten Ergebnisse auf seiner Website zeigten.

Verwandte Datensätze